SCHMERZ BEISEITE
Matthias Brenner

Matthias Brenner studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Als Schauspieler war und ist er auf zahlreichen deutschsprachigen Bühnen zu sehen (u. a. Berliner Ensemble, Schillertheater Berlin, Nationaltheater Weimar, Schauspiel Frankfurt, Theater Basel). Außerdem wirkte er in vielen Kino- und Fernsehproduktionen mit, wie etwa dem oscarprämierten Film »Das Leben der Anderen«, in »Vaya con Dios«, »Frei nach Plan« und verschiedenen »Tatort«- Folgen.
Seit 1985 inszeniert er zudem als freischaffender Regisseur verschiedene Schauspiel- und Musicalproduktionen in Deutschland und der Schweiz.
Matthias Brenner ist Gründungsmitglied des Vereins LehnschulzenHofbühne Viesen e.V. und nach »Rockin‘ Poetry«, »Die Verwandlung«, »Michael Kohlhaas« und »Vor und nach dem Sündenfall« in seiner bereits fünften Produktion auf dem Lehnschulzenhof zu sehen.
Im Januar 2010 wurde Matthias Brenner zum Intendanten des Neuen Theaters Halle (Saale) berufen.